Mrz 19 2008

Das Ägypten Safaga Video ist fertig

Autor: . Abgelegt unter Filme

Nach schier endlosen Cutter-Nächten ist mein Ägypten-Safaga-Urlaubs Video endlich fertig !!!

Die Privat Edition ist 71 Minuten und 36 Sekunden lang und passt mit 100 % genau auf eine DVD 🙂

Das Video wurde heute in Tonis Tauchbasis mit Beamer beim Safaga-Nachtreffen aufgeführt und es hat am Schluß sogar Applaus gegeben 🙂 Das hat mich natürlich sehr gefreut 🙂

Wer an dem Video in voller Qualität und Länge interessiert ist der kann mich sehr gerne per Mail kontaktieren:

achim „at“ nunter.com

Jetzt aber einige Ausschnitte vom Video:

Marmor-Garnelen in Coral Garden / Safaga:

Die Salem Express:

Ein sehr schöner Octopus:

Garnelen und Aquarium:

Tief unten:

Fischsuppe:

Keine Kommentare

Mrz 11 2008

Kino Tipp Sharkwater

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Diesen Film werde ich mir auf jedenfall ansehen !!!

http://www.sharkwater.de/

ab 10.04.2008 im Kino

Kritik:

http://www.kino.de/kinofilm/sharkwater/inhalt/102199.html

hier gibts den englischen Trailer in HDTV:

http://www.moviemaze.de/media/trailer/3304,sharkwater.html

Keine Kommentare

Mrz 02 2008

Der Umbau UW Gehäuse für die Sony HDR HC3 ist fertig

Autor: . Abgelegt unter Gehäuse

So ! Ich habe fertig… Back to the Roots !

Heute habe ich mal mein altes Gehäuse von der damaligen Sony HDR HC7 in die Mangel genommen und es wieder auf die ursprüngliche Infrarot Fernbedienung zurückgebaut.

Das funktioniert folgendermaßen: Man nehme eine Sony Fernbedienung RMT-831, öffne diese, und löte an den benötigten Bedienfunktionen Reedrelais. Die IR Diode muß auch ausgebaut und mit Kabel verlängert werden.

Die Fernbedienung wird dann oben an die Gehäuseinnenseite mit Spezialband geheftet. Die verlängerte IR Diode wird in der Nähe der Frontscheibe geheftet, und die Platinen mit den Reedrelais kommen an die jeweilige Gehäuseinnenseite.

Die Bedienfunktionen sind:

RECORD
FOTO
ZOOM +
ZOOM –

ON/OFF wird über ein extra Reedrelais ( Drehschalter ) gesteuert. Das ON/OFF Reedrelais steuert ein kleines Relais für die Stromversorgung der Kamera auf der Batterieplatine an. Die Kamera wird über das orginal Ladekabel ( Das Kabel wurde abgeschnitten und mit Chinchstecker versehen ) ohne Kamerainterne Batterie betrieben. Die Stromversorgung erfolgt also ausschließlich über die Akkus die unter der Einschubplatine sitzen.

Dadurch wird eine dauerhafte Kameralaufzeit ( incl. externer TFT ) von über 4 Stunden erreicht ! Auf den Malediven konnte ich so locker drei Tauchgänge am Tag machen und hatte sogar immer noch Power übrig !

Keine Kommentare

Feb 24 2008

Mönchwaldsee

Autor: . Abgelegt unter Süßwasser

Tauchen mit Jacek und Uwe, diesmal haben wir einen anderen Einstieg gewählt. Wir waren auf der erfolglosen Suche nach dem Autowrack. Erster erfolgreicher Test der neuen Sony HDR FX7 im Süßwasser mit voller Lampenbestückung ( 200 W ).

Schöne Aufnahme von Baumstümpfen im 6m Bereich ( …. wie ein Märchenwald )

Keine Kommentare

Feb 21 2008

Ebay Schnäppchen Sony HVR-Z1E

Autor: . Abgelegt unter Allgemein,Gehäuse

Es gibt grade bei Ebay eine Super Kamera:

Die Sony HVR-Z1E mit Sea & Sea pro VX-FX1 und 150 Watt Licht ( 1×50W plus 1×100W dimmbar ) incl. Pelicase

Ich finde der Preis von 7.550 EUR ( Sofortkauf 7.850 EUR ) ist okay denn die Sony HVR-Z1E kostet derzeit ca. 3800 EUR und das Sea & Sea pro VX-FX1 ca. 3400 EUR ( Ebay Hongkong ) das sind zusammen 7200 EUR und dann noch Licht und dem Pelicase dazurechnen, wirklich gut :-) , na ja die Kamera ist gebraucht. Man müsste genauere Infos über das Licht haben.

Interessant ist am Sea & Sea pro VX-FX1 der ND Filter Schalter den hätte ich schon abundzu Unterwasser gebrauchen können, ansonsten habe ich an meinem Gehäuse auch alle Funktionen die das Sea & Sea auch hat.

Vorteile gegenüber meiner Kamera sehe ich in den größeren 1/3 Zoll 1080i HD CCDs, den XLR Buchsen und dem Blendenregler, Nachteil ist der nur 12 fach Optische Zoom.

hier gibts noch interessante Links über das Gehäuse:

http://www.seaandsea.jp/products/video/vxfx1/index.html
oder
http://www.digideep.com/deutsch/unterwasser/video/video_gehaeuse/Sea-and-Sea/VX-FX-1/66/2091

Keine Kommentare