Mai 17 2008

Waldsee / Marxweiher

Autor: . Abgelegt unter Süßwasser

Tauchen im Marxweiher mit dem Nunterteam: Thorsten, Markus und Moni. Tolle Sicht und viele Mini-Jungfische.

Markus hatte ein kleines Problem mit Nasenbluten Unterwasser er konnte aber weitertauchen:

Wir werden dieses Jahr dort nochmal tauchen gehen und mal sehen wieviele Jungfische die Hechte am Leben gelassen haben 🙂

Bilder von Moni:

Das Video ist auch sehr schön geworden und kommt bald online…

Keine Kommentare

Apr 25 2008

Umstellung auf WordPress

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Die Umstellung auf WordPress ist abgeschlossen 🙂

Keine Kommentare

Apr 13 2008

Messinghausen der See im Berg

Autor: . Abgelegt unter Süßwasser

 Wir ( Jacek, Uwe, Mathias und Ich ) sind zurück von unserer perfekt vorbereiteten Messinghausen-Tour, mit Mitsubishi-Geländewagen und Anhänger für das ganze Tauch-Equipment.

Die Webseite vom See:

Link: Der See im Berg

Wir waren zwei Tage dort und hatten drei sonnige Tauchgänge bei drei Grad kaltem Wasser gemacht.

Folgende Kameras waren im Einsatz:

– Sony DV Kamera DCR-PC100E mit Sealux UW-Gehäuse und Hartenberger-Beleuchtung
– Sony HDV Kamera HDR HC5 mit Eigenbau-Gehäuse mit Eigenbau-Licht
– Sony HDV Kamera HDR FX7 mit Eigenbau-Gehäuse mit Eigenbau-Licht

Das Videomaterial ist echt super geworden, obwohl der See zur Zeit eine Sicht von ca. „nur“ zehn Metern aufweist. Höhere Sichtweiten von bis zu 20 Meter sind aber keine Seltenheit.

Tolle Videoaufnahmen haben wir vom:

– Pionier M-Boot: Länge 10 m, Breite 3 m, Tiefe ca. 33 m
– Kleinbus: Tiefe ca. 17m
– 3 Plexiglas-Röhren: Tiefe ca. 22m
– Öltank: Tiefe ca. 39m
– Container: ca. 38m
– und von einem kleinen putzmunteren Frosch auf 18 Meter ( !! ) , den ich lieber mal mitgenommen habe, um ihn zu „retten“

Das Thema Frosch im See hat mich natürlich näher interessiert:

Link: Die Frosch Info Webseite

Fazit: Es gibt einige Froscharten die Unterwasser überwintern. Den nötigen Sauerstoff ( ca. 10 % ) dafür können sie über Ihre Haut aus dem Wasser entnehmen, was für den Winterschlaf genügt. Auf der Jagt oder auf der Flucht atmen sie normal über Ihre Lungen. Das über die Haut atmen wäre doch auch was für Taucher oder ? Aber in drei Grad kaltem Wasser würde das wiederum keinen Spaß mehr machen :-)

Da der Frosch sehr aktiv war und er dann wohl nicht genug Sauerstoff über die Haut aufnehmen konnte, war es glaube ich okay, das ich ihn mit an Land genommen habe.Wir haben ihn ja in der Nähe des Sees wieder ausgesetzt, so dass er wenn er möchte wieder in den See hüpfen kann. Auf jeden Fall haben wir wieder was gelernt !!!

Abgerundet hat das tolle Wochenende unser Hotel Starke ( mit Frühstück 42 EUR ) in der Stadt Brilon:

Link: Hotel Restaurant Café Starke

Keine Kommentare

Apr 11 2008

Kauf Sony HDR HC5 E

Autor: . Abgelegt unter Kameras

Sie ist noch rechtzeitig da !!! Die Sony HDR HC5 E für 569 EUR 🙂

So können wir die Sony HDR HC5 E direkt mit zum testen nach Messinghausen nehmen :-)

Erste Lowlight Tests mit veränderten Einstellungen sind besser als erwartet, ich finde die Kamera hat ohne Grund einen schlechten Ruf, zum tauchen optimal, man braucht also nicht unbedingt die Sony HDR HC7 E zu kaufen, die ich ja auch schon früher getestet hatte.

Meine Sony HDR HC3 NTSC Tests sind abgeschlossen und ich bin grade am auswerten. Die Sony HDR HC3 hab ich schon wieder verkloppt und in die Sony HDR HC5 E inverstiert :-)

Keine Kommentare

Apr 03 2008

Verkauf Sony HDR HC3 NTSC

Autor: . Abgelegt unter Kameras

So die Sony HDR HC3 NTSC Kamera ist wieder für 290 EUR verkauft. Bei Ebay hatte ich Sie als defekt verkauft weil Sie z.w. unscharf wurde. Ich hatte mir noch 95 EUR Kulanz von meinem ehemaligen Verkäufer geben lassen somit ging die für 385 EUR wieder weg.

Übrigens: Der Käufer hat Sie dann von Sony reparieren lassen und dann bei Ebay weiterverkauft.

Keine Kommentare